Startseite

Was sind die Wesen eines Ortes?

HELGO-LAND - HILLIG LUNN




Wir können erkennen,
dass es viele, unterschiedliche geistige Wesen
in der Welt gibt.

Je nach unserer "Brille" und Perspektive
werden wir entsprechende sehen.
So versuche ich hier einige Gesichtspunkte einzubeziehen,
meine "Brille" ist jedoch die Anthroposophie.
Und weil ich authentisch nur mein Erleben wahrhaft vorstellen kann,
darf und muss ich auch diese darstellen.





Ich danke dir, du stummer Stein,
und neige mich zu dir hernieder:
Ich schulde dir mein Pflanzensein,

Ich danke euch, ihr Grund und Flor,
und bücke mich zu euch hernieder:
Ihr halft zum tiere mir empor.

Ich danke euch, Stein, Kraut und Tier,
und beuge mich zu euch hernieder:
Ihr halft mir alle drei zu Mir.

Wir danken dir, du Menschenkind,
und lassen fromm uns vor dir nieder:
weil dadurch, dass du bist, wir sind.

Es dankt aus aller Gottheit Ein-
und aller Gottheit Vielfalt wieder.
In Dank verschlingt sich alles Sein.

Christian Morgenstern






Erde - Leib Christi






Faß es, was sich dir enthüllt!
Ahne dich hinan zur Sonne!
Ahne, welche Schöpfer-Wonne
jedes Wesen dort erfüllt!

Klimm empor dann dieser Geister
Stufen bis zur Höchsten Schar!
Und dann endlich nimm Ihn wahr:
Aller dieser Geister Meister!

Und dann komm mit Ihm herab!
Unter Menschen und Dämonen
komm mit Ihm, den Leib bewohnen,
den ein Mensch Ihm fromm ergab.

Faßt ein Herz des Opfers Größe?
Mißt ein Geist dies Opfer ganz? -
Wie ein Gott des Himmels Glanz
tauscht um Menschennot und -blöße!

Christian Morgenstern










Du findest auch inhaltliches zum Thema in der Vorstellung der Literatur !! :
-> Kommentierte Empfehlungen



-> Hier zu Was ist Geomantie
-> Hier zu Kraftorte
-> Hier zu Elementarwesen
-> Hier zu Ortsengel - Ortswesen
-> Hier zu Hinweise
-> Hier zu Lexikon


-> zurück zur Sitemap

  HELGO-LAND - HILLIG-LUNN + Geomantie-Initiative Helgoland